eMail schreiben

Koordinationsnetz

Das Koordinationsnetz besteht aus einen ca. 4,00 m x 1,40 m großen Rohrrahmengestell aus Edelstahl. In diesem Rahmen befindet sich ein Netz aus Herkulestauwerk mit einer Maschenweite von 35 cm. Das Netz hat eine Höhe von 15 cm über der Geländeoberfläche. An einer Seite des Koordinationsnetzes ist ein Handlauf montiert.

Trainingsbeschreibung

Der Benutzer hat hier die Möglichkeit, die Rechtecke zu begehen. Dabei stehen ihm verschiedenste Variationen zur Verfügung. Die einfachste Variante ist der Gang auf der einen Hälfte des Koordinationsnetzes mit Unterstützung des Handlaufes. Weiterhin kann der Benutzer freihändig im Netz laufen oder vorgegebene Muster abarbeiten. Dabei ist er immer gezwungen, einen moderaten Höhenunterschied zu überwinden.

Trainierte Muskelgruppen beim Koordinationsnetz

Trainingseffekt

Koordination

Schulung der Gleichgewichts-, Differenzierungs- und Orientierungsfähigkeit sowie Kopplungsfähigkeit, Rhythmus- und Reaktionsfähigkeit

Kondition/ Kraft

Verbesserung der Kraftausdauer, trainieren der Ausdauer, Stärkung der Beinmuskulatur und Verbesserung der Körperhaltung

Psychologie

Verbesserung der Standsicherheit, Schulung des Selbstvertrauens und Sturzprophylaxe beim Gehen, Erhöhung des Selbstwertgefühls durch körperliche Anstrengung in Verbindung mit kognitiven Leistungen